Perspektive

Was ist Lasik?

 

Die Beweggründe, sich lasern zu lassen, sind vielfältig. Kontaktlinsenunverträglichkeit, die Unabhängigkeit beim Sport oder das persönliche Empfinden von Schönheit und Attraktivität spielen meist die Hauptrolle, wenn man sich von Brille oder Kontaktlinsen verabschieden möchte.

Ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen ist mit Hilfe des Augenlaserverfahrens möglich. Die Brechkraft der Hornhaut wird durch einen Eingriff mit einem speziellen Laser so verändert, dass der Brennpunkt wieder genau auf der Netzhaut liegt. Die Pulse aus dem Excimer Laser treffen direkt auf dem Hornhautinneren auf und tragen wenige Mikrometer Gewebe ab, je nachdem wie stark die Fehlsichtigkeit ist. Sofort danach wird die vorher präparierte und aufgeklappte Lamelle wieder zurückgeklappt. Die Hornhautscheibe saugt sich fest und verwächst mit dem übrigen Teil der Hornhaut. So werden mit einer einmaligen, schonenden Behandlung Ihre Sehprobleme schmerzfrei und dauerhaft gelöst. Als Alternative zur LASIK bieten wir unseren Patienten zudem die berührungslose Trans-PRK-Methode SmartSurfACE zur Korrektur der Fehlsichtigkeit an.

 

 

Was ist Trans-PRK (SmartSurfACE?)

 

Die optimierte Trans-PRK namens Smart-SurfACE ist eine neue berührungsfreie Technik zur Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit.

Bei einer Augenbehandlung durch einen Laser hat die Sicherheit für uns als Augenärzte oberste Priorität. Daher kommt es häufig dazu, dass wir Patienten aus verschiedenen Gründen von einer klassischen LASIK abraten. Zu den Gründen zählen beispielsweise eine zu dünne Hornhaut (< 500µm), relativ kleine Augen oder zu enge Lidspalten. Auch für Angstpatienten bietet die Smart-SurfACE eine interessante Alternative, da die Behandlung völlig berührungsfrei, angenehmer und kurzweiliger abläuft.

Die innovative Smart-SurfACE perfektioniert eine seit vielen Jahren angewandte Methode der Oberflächenbehandlung. Größter Unterschied zu den herkömmlichen Verfahren ist die No-Touch-Technik, da wir die erneuerbare Augenoberfläche, das sogenannte Epithel, ausschließlich mit dem Laser abtragen. Ihre Augen kommen also mit keinem Instrument in Berührung.

Durch den optimierten Laser können wir das Epithel heute einfacher, präziser und gleichmäßiger entfernen als beim herkömmlichen manuellen, beziehungsweise alkoholassistierten Abtrag.

Je nach Beruf oder Freizeitaktivität sind unsere Augen besonderen Risiken oder Gefahren ausgesetzt. Daher empfehlen wir die Smart-SurfACE besonders bei Mitarbeitern von Polizei, Feuerwehr und Bundeswehr sowie bei Menschen, die aktiv Ball-, Kontakt-, Schwimm- oder Tauchsport betreiben.

Einen Erfahrungsbericht einer SmartSurfAce-Patientin können Sie hier lesen.

Verfahren

Es gibt unterschiedliche Augenlaserverfahren. Am häufigsten angewendet wird die LASIK (Laser in-situ Keratomileusis). In den letzten 20 Jahren wurden mit dieser Operationsmethode mehrere Millionen Menschen erfolgreich behandelt. Die LASIK ist damit eine der am häufigsten durchgeführten Operation am Menschen weltweit.

Führend

Die Augenklinik Dardenne ist eines von lediglich vier Augenzentren in Deutschland, das bereits mit dem neuen führenden Excimer-Laser AMARIS 1050RS der Firma SCHWIND eyetech-solutions ausgestattet ist. Dieser Laser bietet auch die Möglichkeit der SmartSurfACE-Behandlung an.

Präzision

Höchstmögliche Sicherheit und Präzision sowie eine bisher unübertroffene kurze Behandlungszeit von gerade 1,3 Sekunden pro Dioptrie zeichnen dieses innovative Lasersystem aus. Eine Pulsrate von 1050 Hz sorgt bei dem weltweit schnellsten Excimer Laser für eine Schonung des Hornhautgewebes und gesteigerten Patientenkomfort.

Sicherheit

Aktives Eyetracking in sieben Dimensionen gleicht auch die kleinsten Augenbewegungen in jegliche Richtung blitzschnell aus. Zudem wird während der Behandlung die Hornhautdicke kontinuierlich gemessen und überwacht, was eine maximale Sicherheit garantiert.

>> 7D Tracking Infografik
Voraussetzungen

Ob LASIK für Sie geeignet ist, muss durch eingehende Voruntersuchungen überprüft werden. Es gibt einige grundsätzliche Voraussetzungen, bei denen wir uns an den empfohlenen Werten der Kommission für Refraktive Chirurgie (KRC) orientieren:

Mindestalter 18 Jahre

Stabile Fehlsichtigkeit seit mindestens zwei Jahren

Kurzsichtigkeit bis etwa -12 Dioptrien

Weitsichtigkeit bis etwa +6 Dioptrien

Hornhautverkrümmung bis etwa +/-6 Dioptrien

Keine Augenkrankheit

Kein Herpes der Hornhaut

Kein Vorliegen einer Allgemeinerkrankung (z.B. Rheuma oder Diabetes)

Nicht während Schwangerschaft oder Stillzeit

Voruntersuchung

WICHTIG FÜR EIN PERFEKTES ERGEBNIS

Damit bei der Operation alle individuellen Besonderheiten Ihrer Augen berücksichtigt werden können, ist eine umfassende Voruntersuchung notwendig. Dabei ist es unerheblich, ob Sie sich für die LASIK oder die SmartSurfACE-Behandlung entscheiden. Mit modernster Diagnosetechnik überprüfen und vermessen wir Ihre Augen. Diese Untersuchung ist für Sie völlig schmerzfrei. Eine auf diese Diagnose, die Messdaten und Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Beratung gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu allen Fragen einer Augenlaserbehandlung.

Die Voruntersuchung findet in unserer Klinik in Bonn-Bad Godesberg, Friedrich-Ebert-Str. 23-25, statt.

 

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Deshalb rechnen Sie bitte mit einer Dauer von ein bis zwei Stunden für die Voruntersuchung und das Beratungsgespräch. Da Ihre Pupillen für diese Untersuchung weit gestellt werden, dürfen Sie danach nicht selbst Autofahren.

 

Alles, was Sie im Vorfeld der Voruntersuchung sonst noch wissen und berücksichtigen sollten, teilen wir Ihnen in einem vorausgehenden Beratungsgespräch mit.

Aussicht

Eine Behandlung nach Maß

7D Eyetracking

Ihre Augen sind so unverwechselbar wie ein Fingerabdruck. Die LASIK mit Eyetracking und Iriserkennung ermöglicht eine individuell auf Sie angepasste Korrektur am Auge.

Selbst bei voller Konzentration machen die Augen kleinste, unwillkürliche und nicht zu unterdrückende Bewegungen – auch während sie das Laserlicht fixieren. Deshalb ist die genaue Zentrierung und konstante Positionierung des Auges für eine präzise und sichere Behandlung besonders wichtig.

Durch den Eyetracker werden sämtliche Bewegungen, die das Auge machen kann, 1050 Mal pro Sekunde registriert und aktiv ausgeglichen. Aufgrund der hohen Präzision und Exaktheit der Datenbestimmung lässt sich mit dieser Technologie ein für jedes Auge optimales Ergebnis erzielen.

Operation

Schnell und Schmerzlos

Die LASIK oder die SmartSurfACE-Behandung wird ambulant in unserer Augenklinik in Bonn-Bad Godesberg durchgeführt. Nach der Operation und einigen kurzen Nachuntersuchungen können Sie wieder nach Hause gehen. Da die Sicht direkt nach der OP noch etwas milchig-getrübt sein kann, lassen Sie sich am besten von jemandem begleiten. Den Rest des Tages empfehlen wir mit geschlossenen Augen zu verbringen.
So können sich die Augen schnell von der Operation erholen.

 

Beide Augen können während eines Termins nacheinander korrigiert werden. Sie müssen nur einmal anstatt zweimal zur Behandlung in die Klinik kommen.

lasik_illustration

Der gesamte Eingriff dauert nicht länger als 20 Minuten. Zuerst werden die Augen mit Tropfen betäubt.
Die eigentliche Korrektur erfolgt in Sekunden.

Während und nach der Operation werden Sie keine Schmerzen verspüren. In den ersten Stunden nach der Operation nehmen Sie ein Fremdkörpergefühl oder leichtes Tränen der Augen wahr.

Bereits nach wenigen Stunden können Sie diesen schönen Moment genießen, alles ohne Brille oder Kontaktlinsen zu sehen. Und das auf Dauer.

Bei der SmartSurfACE-Behandlung unterscheidet sich sowohl der Ablauf der OP, als auch der Heilungsprozess. Den genauen Unterschied der beiden Behandlungsmethoden erklären wir Ihnen gerne bei einem unserer regelmäßigen Infoabende oder in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Weitere Informationen zu SmartSurfACE finden Sie auch auf unserer Klinik-Website.

 

So beginnt für Sie ein neues Leben.

Kosten

Das wollen wir nicht unerwähnt lassen

Wir spielen gerne mit offenen Karten und sagen dem Patienten im Vorfeld exakt, mit welcher Summe er zu rechnen hat. Daher gibt es die Lasik-Behandlung bei uns auch zum Festpreis ohne versteckte, zusätzliche Kosten. In unserem „Rundum-Sorglos-Paket“ sind bereits alle Kosten für Vor- und Nachuntersuchungen, evtl. nachträgliche Korrekturen, neues Führerscheingutachten, etc. enthalten.
Es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu.

 

Wer diesen Sommer schon ohne Brille oder Kontaktlinsen die Sonne und den Strand genießen möchte, profitiert von unserem Sommer-Spezial für die Trans-PRK-Behandlung SmartSurf. Ab dem 01.06.2017 bieten wir diese Behandlung zum Sonderpreis von 2.800,- Euro für beide Augen an.

 

Der Preis für eine LASIK-Operation mit dem aktuell schnellsten und modernsten Excimer-Laser der Welt beträgt für beide Augen 3.200,- Euro und wird grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

 

Und wenn Sie bedenken, dass Sie zukünftig keine Brille oder Kontaktlinsen mehr benötigen und den Gewinn an Lebensqualität bewerten, dann relativiert das den Preis.

 

 

FINANZIERUNG DER BEHANDLUNGSKOSTEN

Bei uns können Sie Ihre Behandlungskosten bequem und zinsgünstig in monatlichen Raten begleichen – mit der medipay Teilzahlung!

 

WAS IST MEDIPAY?

Eine zinsgünstige und bequeme Ratenzahlungsmöglichkeit für die Selbstkostenanteile oder Privatrechnungen bei außervertraglichen, komfortmedizinischen Leistungen – egal ob gesetzlich oder privat versicherter Patient.

 

WAS IST BESONDERS AN MEDIPAY?

Günstig. Unkompliziert. Schnell. Individuell. Diskret. Bequem.

 

WIE FUNKTIONIERT MEDIPAY?

Ganz einfach! Sie erhalten von uns einen medipay Finanzierungsantrag. Bei Interesse senden sie diesen ausgefüllt und unterzeichnet direkt an medipay. medipay tritt dann mit Ihnen in Kontakt und übernimmt die gesamte Abwicklung und Korrespondenz. Mit der Kreditgenehmigung erhalten Sie das medipay-Bestätigungformular. Hiermit wird bei Eintritt der Zahlungspflicht der genehmigte Betrag zur Auszahlung an uns freigegeben.

 

WER KANN MEDIPAY NUTZEN?

Grundsätzlich steht die medipay Teilzahlung allen Personen offen, die ihren Erstwohnsitz im Inland und keine negativen Schufa-Eintragungen haben, berufstätig oder Rentner sind und ein frei verfügbares Einkommen haben. Bei Studenten/Auszubildenden oder Hausfrauen kann gegebenenfalls ein zweiter Darlehensnehmer (Elternteil, Ehepartner oder Lebensgefährte aus dem selben Haushalt) hinzugenommen werden, wenn die vorgenannten Anforderungen bei ihm erfüllt sind.

 

IHRE MEDIPAY-VORTEILE

– alles ist möglich – Zugang zu den hochwertigen und individuellen Leistungen der Komfortmedizin

– zinsgünstige, bequeme Teilzahlung

– medipay ist schon ab 250 € nutzbar

– vorzeitige Tilgung ist problemlos möglich

 

WIE GEHT ES NUN WEITER?

Sie können sich hier einen Finanzierungsantrag im pdf-Format downloaden. Diesen füllen Sie einfach aus und faxen, mailen oder schicken ihn direkt an medipay.

Sie möchten weitere Informationen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Wir freuen uns auf Sie.

Parkplätze für den Besuch unserer Klinik in Bad Godesberg finden Sie wenige Meter entfernt auf der Rigal´schen Wiese.

 


Voruntersuchung + OP

Augenklinik Dardenne SE
Friedrich-Ebert-Straße 23-25
53177 Bonn-Bad Godesberg

LASIK-Hotline

+49 (0) 228 8303 220

E-mail

lasik(at)dardenne.de

Ihr Weg zur Augenklinik Dardenne
Infoabend

SIE FRAGEN – WIR ANTWORTEN

So ein individueller Eingriff verlangt eine individuelle Beratung und Betreuung. Aus diesem Grund haben wir für unsere Patienten eine spezielle Lasik-Hotline eingerichtet, unter der Sie weitere Informationen erhalten und Termine zum Lasik-Check oder dem nächsten Infoabend vereinbaren können.

 

Der nächste Lasik-Infoabend findet statt am:

 

13. Juli 2017, um 19.00 Uhr

Ort: Augenklinik Dardenne

Friedrich-Ebert- Str. 23-25 in 53177 Bonn-Bad Godesberg

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht